• Wirtschaftsjunioren Regensburg

    Wir Wirtschaftsjunioren: Das sind mehr als 10.000 Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren. Wir sind global vernetzt und als größtes Netzwerk junger Wirtschaft in Deutschland mit rund 210 Mitgliedskreisen vor Ort präsent. Wer bei uns mitmacht, engagiert sich im Beruf – will aber auch darüber hinaus etwas bewegen.

  • Wirtschaftsjunioren Regensburg

    Die Wirtschaftsjunioren Regensburg sind das Sprachrohr der jungen Wirtschaft in der Wirtschaftsregion Regensburg und übernehmen Verantwortung durch ihr wirtschaftspolitisches und gesellschaftliches Engagement.

Aktuelles

NEW WORK WEEK: Film & Impulsvortrag in der IHK

Am 14.11.2019 luden die WJ zum Austausch über die Zukunft der Arbeitswelt! 

Im Rahmen der deutschlandweiten Aktionswoche der Wirtschaftjunioren "New Work Week" vom 7. bis 17. November 2019 erkundeten wir gemeinsam die Zukunft der Arbeitswelt!  

Worin liegt der Sinn unseres unternehmerischen Handelns? Brauchen wir Know-how oder vielleicht auch Know-why? Woher nehmen wir den Mut für große Veränderungen, und wo bleibt der Mensch dabei? 

"DIE STILLE REVOLUTION" – der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt von Regisseur Kristian Gründling nach einer Vision von Bodo Janssen – gab Antworten auf diese Fragen und weitere tiefe Einblicke auf einer Reise, die zukunftsorientierte Unternehmen nun nach und nach antreten. Der Film zeigt im dokumentarischen Stil am Beispiel der Firma Upstalsboom, wie der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potentialentfaltung gelingen kann. Er beleuchtet, wie das Thema "Kulturwandel in der Arbeitswelt" gesellschaftlich zu verankern ist und gibt dem Zuschauer individuelle Impulse und Mut, etwas zu verändern.

Im anschließenden Impulsvortrag gab uns Dr. Philipp Ramin, WJ-Mitglied, Gründer & CEO des Innovationszentrum für Industrie 4.0 spannende Ein- und Ausblicke in die Veränderungen unserer Arbeitswelt und gab wertvolle Anregungen für die anschließende Diskussion.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei IHK Präsident Michael Matt, der als Hausherr nicht nur das Event besucht, sondern mit Popcorn auch für ein wenig Kino-Atmosphäre in der IHK gesorgt hat! 

Do, 14.11.2019

6 frischgebackene WJD Trainer aus Regensburg!

Vom 25.-27.10.2019 fand die WJD Trainer Ausbildung im ACHAT Hotel im Gewerbepark in Regensburg statt. 18 motivierte Wirtschaftsjuinioren und Wirtschaftsjuniorinnen aus ganz Deutschland verbrachten ein ganzes Wochenende, um sich rund um die Themen Wissensvermittlung, Erwachsenenbildung, effektive Trainingsvorbereitung und -durchführung fit zu machen! Herzlichen Dank an das Trainerteam Björn Fuchs, Philipp Bürck, Klaus Kilian und Caro Strotzer, die uns wunderbar durch das Training geführt haben! Erstmalig war Regensburg Ausrichter und brachte gleich 6 neue WJD Trainer hervor! Wir freuen uns riesig und gratulieren Adrian Maier, Kathrin Mertins, Julia Punk, Katrin Dirscherl, Barbara Zinkl & Nina Weikl zur bestandenen Ausbildung! Wenn du selbst Interesse hast und die WJD Trainer Ausbilung machen möchtest - sprich uns einfach an! 

 

So, 27.10.2019

Konstanze Wellein erneut im bayerischen Landesvorstand!

Konstanze Wellein, Kreissprecherin der Wirtschaftsjunioren Regensburg 2018 und aktuell als BIO (Bavarian International Officer) im Landesvorstand tätig, übernimmt für ein weiteres Jahr ehrenamtlich die Verantwortung im Landesvorstandsteam für das Ressort Innovation und Ressourcen. Wir freuen uns, dass weiterhin ein Mitglied der WJ Regensburg im Landesvorstand vertreten ist und wünschen Conny für das Jahr 2020 alles Liebe und weiterhin viel Erfolg!

Das Team um Landesvorsitzenden Andreas Zacherl: 

Bild (von links nach rechts ): Maximilian Mertens (Ressortleiter Unternehmertum), Mathias Zewyer (Ressortleiter Finanzen), Konstanze Wellein (Ressortleiterin Innovation & Ressourcen), Florian Höldl (General Legal Councel), Julia Polly (Ressortleiterin Mitglieder), Dominik Weiß (Ressortleiter Kommunikation und Marketing), Denise Schurzmann (Stellvertretende Landesvorsitzende und Ressortleiterin Bildung & Wirtschaft),  Andreas Zacherl (Landesvorsitzender), Marlen Wehner (Immediate Past President), Florian Eagan (Ressortleiter Internationales) und Andreas Burkhardt (Landesgeschäftsstellenleiter).

Di, 15.10.2019

Stammtisch Special: Weinabend bei Heiko Rehorik!

Ausgebucht und ausgelassen - letzten Donnerstag trafen sich die Wirtschaftsjunioren Regensburg zum Portugiesischen Weinabend bei unserem Mitglied Heiko Rehorik im 190 Grad! Neben einem gelungenen Food Pairing, wunderbaren Gesprächen und einer tollen Mischung von "alten Hasen" und "jungen Wilden" gab es auch noch einen Überraschungsgast von hohem Rang: JCI World President 2017 Dawn Hetzel schaute spontan bei uns vorbei! Was für eine Ehre! Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an Catrin Miragall für die Organisation!

Do, 10.10.2019

WJ-Interessententreffen am 25.09.2019

Mit 15 JungunternehmerInnen und Führungskräften fand am 25.09.2019 unser 3tes WJ Interessententreffen in diesem Jahr statt. Nach dem Austausch in der IHK zur WJ-Arbeit und unserem Verein ging es beim gemeinsamen Netzwerken im Café Scholz weiter. Die Interessenten werden nach einem solchen Treffen in den Gaststatus übernommen und können sich so ein halbes Jahr am Vereinsleben beteiligen. Danach steht die Aufnahme als Vollmitglied an. Auch Lust bekommen? Dann setze dich mit unseren Mitgliedsbetreuerinnen Nina Weikl oder Kiki Mertins in Verbindung oder melde dich gleich unter "Mitglied werden" an. Dann wirst du zum nächsten Interessententreffen eingeladen!

 

 

Mi, 25.09.2019

Sebastian Döberl wird neuer Bundesvorsitzender 2020!

Das größte Netzwerk junger Wirtschaft in Deutschland stellt die Weichen für 2020: Auf der Bundeskonferenz in Wuppertal wurde am 21. September der Oberfranke Sebastian Döberl (Bayreuth) zum Bundesvorsitzenden gewählt. 

Als ehemaliger bayerischer Landesvorsitzender und amtierender stellvertretender Bundesvorsitzender wurde mit Sebastian Döberl am vergangenen Samstag ein erfahrener Wirtschaftsjunior an die Spitze gewählt. Der Netzwerkgedanke der Wirtschaftsjunioren - auf persönlicher wie politischer Ebene - sei seine Motivation für das Engagement für den Verband, so Döberl. Seine Pläne für das Juniorenjahr 2020 machen dies deutlich.

Unter dem Jahresthema „Zusammen. Zukunft. Unternehmen“ strebt der Prokurist des Bayreuther Unternehmens Eisen & Sanitär Bauer GmbH im kommenden Jahr unter anderem eine Verdichtung der Zusammenarbeit der regionalen Wirtschaftsjuniorenkreise und Landesverbände mit dem Bundes- verband an.

Innerhalb des Jahresmottos steht außerdem die Auseinandersetzung mit der neuen Art zu arbeiten - „New Work“ - auf dem Plan. In der Zukunft der Arbeits- und Bildungswelt sieht der 34-Jährige sowohl Chancen als auch Herausforderungen für junge Unternehmer/innen und Führungskräfte und macht auf die Notwendigkeit der Symbiose von Leben und Arbeiten aufmerksam: „New Work stellt die Po- tenzialentfaltung eines einzelnen Menschen in den Mittelpunkt. Mit der Transformation der Arbeitswelt öffnen sich neue Türen zur Fachkräftesicherung in Unternehmen. Gerade die junge Wirtschaft sollte sich trauen, Veränderungen für sich zu nutzen und mit gutem Beispiel für etablierte Unternehmen voran gehen“. Das Thema Fachkräftesicherung will Döberl, der als IHK-Betriebswirt selbst über den zweiten Bildungsweg Karriere gemacht hat, als einen Schwerpunkt seiner Arbeit als Bundesvorsitzen- der setzen.

Zuletzt liegt Döberl die positive Verankerung des Unternehmertums in der Gesellschaft am Herzen. Als Repräsentant der jungen Wirtschaft Deutschland sehen sich die Wirtschaftsjunioren mit in der Verantwortung für das öffentliche Unternehmerbild.

Bayerische Unterstützung in seinem Team erhält Sebastian Döberl durch die diesjährige Landesvor- sitzende der Wirtschaftsjunioren Bayern Marlen Wehner aus Würzburg. Sie wird das Ressort Training übernehmen und hat sich die Zukunftssicherung der Trainingsorganisation der Wirtschaftsjunioren Deutschland zum Ziel gesetzt.

Über die Wirtschaftsjunioren Deutschland:

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) bilden mit mehr als 10.000 Mitgliedern aus allen Berei- chen der Wirtschaft den größten deutschen Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. Bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz stehen sie für über 300.000 Arbeits- und 40.000 Ausbildungsplätze.

Sa, 21.09.2019

MAKE A DIFFERENCE DAY 2019

Am 14.09.2019 fand zum zweiten Mal der  ‚Make a Difference Day‘ (MADD) in Regensburg statt! Über 100 Kinder und deren Betreuer aus 5 sozialen Einrichtungen in und um Regensburg erlebten einen besonderen Tag! Weitere Infos zum Event, der Organisation und unseren Sponsoren findet ihr unter "Projekte" am Ende unserer Startseite!

Sa, 14.09.2019

DANKE Frau Rachwitz für die tolle WJ-Arbeit!

Die Wirtschaftsjunioren sagen DANKE! Irmgard Rachwitz, IHK Assistentin der Geschäftsführung der WJ Regensburg geht in den wohlverdienten Ruhestand! Jahrelang hat Frau Rachwitz insbesondere den Geschäftsführer der WJ Regensburg, Dr. Martin Kammerer, sowie die wechselnden Vorstände der Wirtschaftsjunioren begleitet und bei Veranstaltungen, aber vor allem in deren Vorbereitung sowie bei der Mitgliederbetreuung und all den administartiven Tätigkeiten unterstützt! Wir bedanken uns vielmals für die tolle Begleitung und wünschen Frau Rachwitz alles alles Gute für Ihren Ruhestand! 

Fr, 13.09.2019

NETZWERKABEND auf der Regensburger Herbstdult!

Die Digitale Gründerinitiative Oberpfalz und Leaseweb Deutschland GmbH luden am 04.09.2019 zum Netzwerkabend ins Festzelt Glöckl ein. Fast 30 Teilnehmer verbrachten den Abend bei angeregten Gesprächen in entspannter Atmosphäre. Ein rundum gelungenes Event mit tollen neuen Kontakten! An dieser Stelle vielen Dank an unseren Kooperationspartner DGO für die Einladung und die Fa. Leaseweb für das Sponsoring!  

Mi, 04.09.2019

Betriebsbesichtigung bei emz-Hanauer

Am 03.09.2019 haben wir das Technologieunternehmen emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA aus Nabburg zusammen mit den Wirtschaftsjunioren Schwandorf besichtigt! WJ-Mitglied und Personalleiter Markus Block präsentierte uns das spannende Unternehmen aus dem Schnittbereich der Sensorik, Elektronik und Mechanik! Im Anschluss netzwerkten die WJ-Kreise beim gemeinsamen Abendessen.

Di, 03.09.2019

WJ beim ADAC Fahrsicherheitstraining!

Am Samstag, den 20.07.2019 haben wir das Fahrsicherheitstraining beim ADAC in Mintraching erfolgreich absolviert! Auf dem Programm stand... 

  • Mit welchen Fahrtechniken können kritische Situationen besser bewältigt werden?
  • Was tun wenn das Auto ausbricht, schleudert…Welche Gegenmaßnahmen sind sinnvoll und möglich?
  • Wie bremse ich am besten auf glatten und griffigen Fahrbahnen?
  • Kurvenfahren in der Kreisbahn und dabei die \"Fliehkräfte\" entdecken
  • Korrekte Sitzposition, Lenk- und Blicktechnik, nicht nur im Slalomparcours
  • Welche Rolle spielen ESP, ABS und Co? Viele Informationen zu Fahrzeugtechnik, Fahrphysik und Fahrassistenzsystemen

Ein herzliches Dankeschön an das ADAC Team! Wir sind jetzt alle ein Stück weit sicherer und umsichtiger im Straßenverkehr unterwegs! 

Sa, 20.07.2019

Landeskonferenz 2019 - wann bist du dabei?

Vom 11. bis 14. Juli 2019 findet die LAKO der WJ Bayern in Erlangen statt! Die Delegiertenkonferenz ist eingebettet in ein tolles Programm von Kultur über Sport, Vorträge und Workshops und super Abendevents. WJ Regensburg ist mit 11 Teilnehmern vertreten! Jede/r Wirtschaftsjunior/in kann teilnehmen und sein Wissen und Netzwerk erweitern! Wann bist du dabei? Sprich uns einfach an!

Sa, 13.07.2019

WJ-Sommerfest "Golf & Grill-Gaudi"

Letzten Samstag haben die Wirtschaftsjunioren Regensburg ihr Sommerfest im Golfclub Eixendorfer See in Hillstett/ Rötz gefeiert. Rund 60 Wirtschaftsjunioren spielten beim Golf Turnier mit oder versuchten sich beim Schnupperkurs! Für die Jüngsten war sogar eine Hüpfburg geboten! Ein herzliches Dankeschön an unsere Neumitglieder, die den Tag super organisiert haben! Wir freuen uns, neu im Verein begrüßen zu dürfen:

Christina Austen, First Class Golf GmbH & Co. KG

Theresa Baumann, Engel & Völkers

Marco Bogendörfer, 5FSoftware GmbH 

Stephanie Bogendörfer, 5FSoftware GmbH 

Benedikt Probst, Bodystreet Regensburg 

Marion Stadler, Steuerkanzlei Marion S. Stadler

Barbara Zinkl, Creditreform Regensburg Aumüller KG

Rafael Werner, Phoenix GmbH 

Sa, 06.07.2019

Vernetzung durch DesignThinking!

Bei unserer zweiten #WJConnect trafen wir uns zu einem DesignThinking Workshop in der Techbase! Nach dem Austausch zu aktuellen WJ-Themen und einem leckeren Catering lernten wir in einem DesignThinking Workshop, dass man nutzerzentrierte Innovation nicht dem Zufall überlassen muss! Vielen Dank an Bella Hastreiter, DesignThinking Coach an der OTH Regensburg, für die Anleitung und Inspiration. Unsere Ergebnisse konnten sich wirklich sehen lassen! 

Do, 06.06.2019

Auf dem Gillamoos!

Gemeinsam mit unserem Nachbarkreis Kehlheim besuchten wir den Gillamoos! 

Do, 29.08.2019

WJ Regensburg goes DULT!

Traditionen, wie die Mai-Dult in Regensburg, müssen gepflegt werden!!!

Also: Hoch die Krüge und ein Prosit der Gemütlichkeit!!!!

Fr, 24.05.2019

Wir feiern mit - 50 Jahre WJ Amberg-Sulzbach mit Sascha Lobo!

Mit einer Keynote von Sascha Lobo,  Blogger, Buchautor und Journalist, feierten wir am 16.05.19 das 50jährige Jubiläum von und mit WJ Amberg-Sulzbach! Lobo hat es sich laut eigener Angaben zur „Aufgabe gemacht, zum Verständnis der digitalen Sphäre beizutragen“ (https://saschalobo.com) und so kamen wir in den Genuss humorvoller und kurzweiliger Denkanstöße rund um das Thema Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. 

Do, 16.05.2019

WJ Regensburg erobern die EUKO 2019 in Lyon!

Die JCI Europakonferenz 2019 in Lyon brachte die Regensburger Delegation um Catrin Miragall, Julian Kreuzer, Kathrin Mertins und Konstanze Wellein von 08.-11.05.19 mit JCI aus aller Welt zusammen. Bei Workshops, Keynotes und Trainings stellten sich die JCIs 4 Tage einer globalen Herausforderung: den Sustainable Development Goals der UN. Der Grundstein für die sog. Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDG) wurde 2015 gelegt. Unter breiter Mitwirkung von Unternehmen und Zivilgesellschaft verabschiedeten die 193 Länder der Vereinten Nationen die Agenda 2030. Mit den daraus abgeleiteten 17 Zielen, wie etwa dem Kampf gegen Armut, Ungleichheit und Klimawandel, konnte sich die Weltgemeinschaft zum ersten Mal auf gemeinsame, globale Nachhaltigkeisziele einigen.  Bis 2030 bleibt noch viel zu tun. Wer stellt sich den Herausforderungen? Wer ist bereit, seine Komfortzone zu verlassen, um Verantwortung zu übernehmen? Die UN? Regierungen? NGOs? Unternehmen? Die anderen? Wir? Mit der Teilnahme an der EUKO 2019 haben wir spannende Projekte und Partizipationsmöglichkeiten kennengelernt, uns persönlich weiterentwickelt und einen weiteren Schritt hin zu einer aktiven Beteiligung an der Umsetzung der SDG getan. Bei gemeinsamenAbendveranstaltungen, wie dem Bavarian KickOff, den unsere BIO Conny Wellein ausrichtete, der Deutsch-Österreichischen-Schweizer Nacht (DACH-Night), die wir als Gastgeber mitgestaltet haben und natürlich dem Gala-Abend konnten zudem neue Kontakte geknüpft und bestehende Freundschaften, national und international, gepflegt werden. JCI Frankreich waren tolle Gastgeber! 

 

Mi, 08.05.2019

1000 Chancen - Deine Chance

Das Bewerbungstraining des AK Wirtschaft & Bildung konnte am 6.Mai zum 2ten Mal in der Techbase stattfinden! Unsere Partnerinstitutionen waren in diesem Jahr die Stadt Regensburg (Amt für Kommunalarbeit) UND die Katholische Jugendfürsorge.

16 Teilnehmer kamen in die TechBase Regensburg, deren Räumlichkeiten AK-Mitglied und Geschäftsführer der R-Tech GmbH, Alexander Rupprecht zur Verfügung gestellt hatte.
Es wurden 4 Jugendliche durch jeweils zwei Wirtschaftsjunioren interviewt. Im Anschluss gab es ein ausführliches Feedback zu Gespräch und Bewerbungsunterlagen. Bei einem Kamingespräch in kleinerer Runde berichtete Christian Schaiffele, Wirtschaftsjunior und Unternehmer, über seine Herausforderungen in seinem schulischen Werdegang und in der Selbständigkeit. 

Mit mehr Selbstbewusstsein und einer weiteren wertvollen Erfahrung konzentrieren sich die Jugendlichen nun auf ihre anstehenden Bewerbungen und ihre berufliche Zukunft!

 

 

 

Mo, 06.05.2019

WJ AfterWork-Stammtisch

Sei dabei wenn sich die Wirtschaftsjunioren Regensburg jeden 1ten Donnerstag im Monat zum geselligen Austausch treffen! Hier geht es nicht nur um die aktuellen WJ-Themen und Projekte, sondern auch einfach mal darum, Zeit zu haben für andere Themen, interessante Leute zu treffen, gemeinsam etwas (Aus-)Zeit zu verbringen..... Auch für Interessierte ist der Stammtisch eine gute Gelegenheit, die Wirtschaftsjunioren kennen zu lernen. Wir freuen uns auf dich!

Do, 02.05.2019

Trainerausbildung 2019

Ergreife deine Chance und lasse dich zum Trainer ausbilden! Der WJD Trainer-Kurs kommt im Oktober nach Regensburg!

Wie kann ich mein Thema, ein Projekt aus dem Kreis, meine berufliche oder private Kompetenz anderen WJ zugänglich machen, den Verband voranbringen und mich dabei selbst weiterentwickeln? Mit dem WJD-Trainer-Kurs kannst du deine Laufbahn als Trainer beginnen und richtig durchstarten!

Aktive Junioren, die ihre Arbeit weiter ausbauen möchten, sind bei WJD Training, unserer verbandseigenen Trainingsorganisation, genau richtig aufgehoben. Denn praktisch bietet die Kreisarbeit ebenso wie jede Führungsrolle viele Gelegenheiten, Wissen zu vermitteln und andere bei ihrer Weiterbildung und -entwicklung zu unterstützen. 

Als WJD-Trainer kannst du den Mitgliedern im Kreis, Land und darüber hinaus einen wertvollen Mehrwert bieten.

Der WJD-Trainer-Kurs vermittelt die Grundfähigkeiten eines Trainers auf praktische und anschauliche Art und Weise. Es sind Fähigkeiten, die sowohl Trainer als auch Führungskräfte benötigen, um Wissen und Fertigkeiten effizient zu vermitteln.

Am Ende des Trainings

  • versteht ihr, wie Erwachsene lernen,
  • seid ihr in der Lage, ein Training effizient vorzubereiten,
  • könnt ihr eure Teilnehmer aktiv beim Lernen unterstützen.

Mit der Teilnahme am WJD-Trainer-Kurs bist du selbstverständlich nicht verpflichtet, Trainer zu werden; das Training allein wird dir viele Impulse für den Verbands- und Berufsalltag mitgeben und das zu einem unschlagbaren Preis (€ 399,- inkl. Unterkunft und Verpflegung) im Vergleich zur freien Wirtschaft.

Meldet euch an unter info@kanzlei-weikl.de

 

Sa, 20.04.2019

#VORTRAG: Flüchtlingsrettung im Mittelmeer: Europas dunkler Fleck!?

Herzlichen Dank an Michael Buschheuer, Gründer der Regensburger Organisation #SeaEye, für seinen bewegenden Vortrag über die aktuelle Lage der Flüchtlinge und der Seenotrettung im Mittelmeer sowie Europas Verantwortung und (nicht) wahrgenommenen Handlungsmöglichkeiten. Am 12.04.19 konnten sich die WJ Regensburg im Rahmen des Vortrages und des anschließenden Diskurses mit einem brisanten und in Politik und Gesellschaft kontrovers diskutierten Thema auseinandersetzen. 

Sea-Eye hilft, Schiffbrüchige und Ertrinkende auf ihrer lebensgefährlichen Überfahrt durchs Mittelmeer zu retten. Mit dem Schiff Alan Kurdi, einem umgebauten Fischkutter, ist Sea-Eye im südlichen Mittelmeer unterwegs und kämpft täglich gegen zahlreiche und unerwartete Widerstände, auch von Seiten der EU. Beeindruckt von dem Engagement der SeaEye-Mitglieder und bewegt von den Auswirkungen Europas Entscheidungen befassten wir uns mit den von Michael Buschheuer initiierten Fragen: "Bin ich verantwortlich? Bin ich handlungsfähig?" 

Fr, 12.04.2019

Markenrechtsvortrag am 28.03.2019 in der Techbase

„Die richtige Marke“ – Ein Vortrag aus dem erfolgsentscheidenden Bereich des Markenrechts

Für Euch als Unternehmer ist die "richtige" Marke erfolgsentscheidend. Die Wahl der "richtigen" Marke sowie deren Schutz haben zudem weitreichende rechtliche Auswirkung. Der Vortrag von Beatrix Breitinger, Fachanwältin für gewerblichen Rechtschutz in der Münchner Kanzlei Wuesthoff & Wuesthoff gab wertvolle Impulse zu folgenden Fragen: Was ist eine Marke? Welche Marke ist die richtige für mein Unternehmen? Wie wird eine Marke entwickelt und wie lässt sich die Marke rechtlich richtig schützen? Anhand zahlreicher Praxisbeispiele klärte Frau Breitinger teilnehmerorientiert in einem kurzweiligen und praxisnahen Vortrag an der TechBase über Fakten und Irrtümer des aktuellen Markenrechtes auf.

Do, 28.03.2019

NEU: Einladungskarten für WJ-Interessierte!

Wir haben ab sofort Einladungskarten für WJ-Interessierte! Du bist bereits WJ Mitglied und kennst UnternehmerInnen oder Führungskräfte, die zu uns passen? Dann lade diese ab sofort exklusiv mit dieser "Eintrittskarte" zu einer WJ-Veranstaltung ein! Du erhälst die Karten vom Vorstand bzw. in der IHK bei Herrn Dr. Martin Kammerer! Vielen Dank an unser Mitglied Katrin Dirscherl – Art Direction & Design für die Gestaltung! 

Di, 26.03.2019

#WJConnect: stilvoller Abend mit Jan Schaumann

„Es wird gekrümelt und geflockt“

Mit Witz, Charme und viel Esprit bereicherte der aus Fernsehen und Rundfunk bekannte Stiltrainer Jan Schaumann unsere zweite #WJConnect am 21.03.19 im Ratskeller Regensburg. Ziel dieses Formates ist der Austausch zu aktuellen Themen und Projekten sowie das Kennenlernen neuer sowie alter Mitglieder bzw. Firmen des WJ-Netzwerkes. Getreu des Jahresmottos #VON UNS #FÜR EUCH #MIT EUCH wurden zunächst das Jahresprogramm sowie Aktivitäten, Aktionen und Beteiligungsmöglichkeiten der Arbeitskreise Bildung & Wirtschaft, Gründung & Unternehmertum, sowie Netzwerk & Events der WJ Regensburg vorgestellt. Ihr konntet erfahren, was das WJ- Jahr 2019 zu bieten hat, welche Projekte laufen und wo bzw. wie ihr Euch aktiv einbringen könnt. Während eines 4-Gänge-Menus klärte Jan Schaumann anschließend zahlreiche Fragen rund um das Thema Business-Etikette, Umgangsformen, Stil und gutes Benehmen bei Tisch. Unser Benefit: ein ganz neuer Blick auf den Tischnachbarn und die eigenen Tischmanieren!

Do, 21.03.2019

Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Bayern 2019 in Ingolstadt

Mitte März trafen sich die Wirtschaftsjunioren Bayern zur Mitgliederversammlung in Ingolstadt. Die Regensburger waren mit Nina Weikl (Kreissprecherin) und Conny Wellein (LaVo) stark vertreten. Bei guter Beteiligung informierten sich die bayerischen Kreise über die Aktivitäten auf Landes- und Bundesebene und pflegten den Austausch. Den Zuschlag für die Ausrichtung der nächsten Delegiertenkonferenz 2020 erhielten die Wirtschaftsjunioren Donau-Ries. Mehr Informationen zur Mitgliederversammlung findest du unter unserer Rubrik "Presse".

Sa, 16.03.2019

Take Off 2019 – WJ Regensburg heben ab!

Vom 11.01.19 bis 13.01.19 starteten die WJ Regensburg auf dem Take-Off der Wirtschaftsjunioren Bayern in Regen in das neue WJ Jahr 2019. Im Bayerischen Wald fand neben einem bayerischen Abend und Wintersportaktivitäten die offizielle Amtsübergabe an den neuen Landesvorstand statt. Die WJ Regensburg waren mit Alexander Rupprecht, Barbara Zinkl, Catrin Miragall, Kathrin Mertins und Konstanze Wellein gut vertreten.

So, 13.01.2019

Schwungvoller Start in das WJ-Jahr 2019!

Mit dem Neujahrsbowling haben wir am 06.01.2019 das neue Wirtschaftsjunioren-Jahr 2019 schwungvoll eröffnet. Unser Neujahrsklassiker war mit fast 50 teilnehmenden Wirtschaftsjunioren und WJ-Familien super besucht! Nach einer Stärkung am reichhaltigen Buffet stellten Nina Weikl, Kreissprecherin 2019 und Bettina Köppel, stellvertretende Kreissprecherin 2019, das schon feststehende Jahresprogramm für 2019 vor. Schon jetzt findet ihr im WJ-Kalender eine Vielzahl an Terminen und Events und könnt Euer WJ-Jahr planen! Auf 5 Bahnen wurde anschließend kräftig die Kugel geworfen und siehe da – Bettina Köppel hat sich auf den ersten Platz gebowlt und durfte unseren Wanderpokal mit nach Hause nehmen! Herzlichen Glückwunsch!

Auch die anwesenden Kinder wurden bespaßt. Sie wurden durch eine eigene Betreuerin mit guter Stimmung versorgt und erhielten ihre eigene Siegerehrung. Eine gelungene Familienveranstaltung und ein gelungener Auftakt in das neue Jahr - wir freuen uns schon auf Euch im kommenden Jahr! 

So, 06.01.2019

Neuer Vorstand 2019 stellt sich vor!

Am 23.11.2018 habt ihr im Rahmen der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Kreissprecherin für 2019 ist Nina Weikl(Rechtsanwaltskanzlei Nina Weikl), als stellvertretende Kreissprecherin 2019 repräsentiert Bettina Köppel(Continental Automotive GmbH) den Kreis Regensburg. Armin Forstner(Volksbank Regensburg eG) bleibt als langjähriger Finanzvorstand erhalten. Konstanze Wellein(Carventure Rallye), die in diesem Jahr das Amt des International Officer JCI Bavaria 2019 übernommen hat, wurde von Kathrin Mertins(LogoCom) und Adrian Maier(Adrian Maier - Inventive Sales Consulting) im Vorstandsteam abgelöst. Wir freuen uns sehr, mit Unterstützung von Dr. Martin Kammerer (Geschäftsführer WJ Regensburg) ein abwechslungsreiches und spannendes WJ-Jahr 2019 mit und für Euch zu gestalten!

Das neue Vorstandsteam traf sich am 18.01.19 und 19.01.19 zur Vorstandsklausur in der IHK Regensburg. Für das Jahr 2019 hat sich das Team verschiedene Projekte und Aktionen zum Ziel gesetzt. Der Aufbau einer Wissensdatenbank für Neugründer und das Thema Unternehmensgründung sollen im Arbeitskreis Gründung & Unternehmertum neu belebt werden. WJ-Mitglieder können künftig ihr Know-How für Gründer im Sinne einer Pro Bono Betreuung zur Verfügung stellen. Die Arbeitskreise Netzwerk & Events sowie Bildung & Wirtschaft bieten weiterhin die Möglichkeit sich an zahlreichen Projekten und Veranstaltungen, wie Bewerbungstrainings, dem Projekt 1000 Chancenoder Azubi für 1 Tagaktiv zu beteiligen. Verschiedene Betriebsbesichtigungen, Vorträge und gemeinsame Aktionen wie etwa die Teilnahme am World Clean Up Dayals Familienveranstaltung am 21.09.2019 oder die wiederholte Durchführung des Make a Difference Days(MADD) als soziale Aktion sind bereits fest geplant. Zahlreiche Veranstaltungen finden sich bereits im WJ-Kalender! Meldet Euch an (bitte verlinken)!Wir freuen uns über Eure Beteiligung im Rahmen der Organisation und Durchführung der Projekte! Solltet ihr Interesse daran haben, eine Betriebsbesichtigung oder einen Vortrag anzubieten, sprecht uns an! Zur besseren Vernetzung der Mitglieder wird künftig die Teilnahme an Konferenzen finanziell unterstützt. Der Vorstand hat beschlossen, im Kalenderjahr 2019 50% der Ticketkosten für Konferenzen der WJ im Rahmen unter bestimmten Bedingungen zu übernehmen. Zudem soll der After Work Stammtisch (Verantwortliche: Catrin Miragall) am ersten Donnerstag im Monat wiederbelebt werden.

Di, 01.01.2019

Kooperation mit der Techbase Workshop Fit für den Pitch!

Unsere WJ-Regensburg Mitglieder Julia Elena Punk (punktuell) und Kathrin Mertins (LogoCom) gaben am 19.12.2018 in der Techbase Regensburg einen Workshop zum Thema „Präsentieren und Pitchen“ für die Teilnehmer der StartUPFactory, einem Wochenend-Workshop zur Entwicklung eines tragfähigen Geschäftsmodelles (https://www.startup-factory.rocks/). Unter dem Motto Fit für den Pitch - Präsentieren und Sprechen vor Publikum" wurden Inhalte zum richtigen Präsentieren, der Wahl der Präsentationsmedien, der zielgerichteten Vorbereitung, der Eigenwirkung von Körpersprache, Mimik, Gestik sowie dem überzeugenden Einsatz der Stimme vermittelt. Neugründer und Start Ups erhielten nach der Vermittlung des theoretischen Inhaltes ein direktes Feedback der Referentinnen zu einem 3-minütigen Pitch. Der Workshop fand im Rahmen unserer Kooperation mit der Techbase statt und richtete sich neben der Teilnehmer der StartUpFactory auch an WJ-Mitglieder, die sich beim Sprechen vor Kunden oder Publikum weiterentwickeln möchten.

 

Mi, 19.12.2018

Login und Paßwort vergessen?

Klicke einfach auf "Zugangsdaten vergessen" und trage deine E-Mailadresse ein, über die du E-Mails von uns bekommst. Dann erhälst du deine Benutzerkennung sofort zugeschickt und kannst dein Passwort sofort neu festlegen. Prüfe bitte ggf. auch deinen Spam-Filter-Ordner. Wenn du Ddich trotz dieser Hinweise nicht einloggen kannst, kontaktiere bitte die Geschäftsstelle.

Fr, 07.12.2018

Veranstaltungen

Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
05 Dez

AfterWork Stammtisch

19:00 - Balboa, Obere Bachgasse 8, Regensburg

11 Dez

konstituierende Vorstandssitzung mit anschl. Essen

19:00 - IHK

Projekte

Make a Difference Day 2019

WJ Regensburg geht mit MADD in die zweite Runde Nach dem erfolgreichen Projektdebut im vergangenen Jahr engagierten sich die WJ Regensburg am 14.09.19 erneut im Rahmen des Formates ‚Make a Difference Day‘ und luden über 100 Kinder und deren Betreuer aus 5 sozialen Einrichtungen in und um Regensburg zu einem Tag der besonderen Erlebnisse ein. Der Make A Difference Day (MADD) richtet sich an sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche bzw. an Kinder mit Behinderung sowie deren Angehörige und hat zum Ziel, den Teilnehmern einen außergewöhnlichen Tag zu bieten – ein außergewöhnliches Abenteuer als Abwechslung zum Alltag. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement leisteten die Wirtschaftsjunioren sowie die gewonnenen Sponsoren des MADD unkonventionelle Hilfe dort, wo sie unmittelbar benötigt wird und unterstützten Kinder und Jugendliche aus sozial schwierigen Verhältnissen und/ oder mit Behinderung direkt vor Ort. Am Vormittag besuchten die Kinder und Jugendlichen sechs spannende Aktionen. Bei den Aktionen sollen die Kinder vor allem Spaß haben und gemeinsam etwas lernen, über verschiedene Berufe, wie Polizei und Feuerwehr, über Natur und Umwelt bei einem Besuch auf dem Bauern- bzw. Ponyhof oder über sich selbst etwa bei einem Anti-Agressionstraining oder dem Training mit den Regensburg Legionären. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Partnern vor Ort, die den MADD erst ermöglicht haben! Der Spitalkeller Regensburg war ab 13 Uhr Gastgeber des gemeinsamen Abschlussfestes und stellte für über 100 Kinder und deren Betreuer neben den Räumlichkeiten auch ein umfangreiches Buffet zur Verfügung. Die Spitalbrauerei Regensburg sowie die METRO unterstützen die Aktion großzügig! Bei Führungen durch die unter dem Biergarten gelegenen Bierkeller, Kinderschminken, dem liebevollen Zauber-Mitlach-Theater von Monique Sonnenschein, Marshmellows grillen am Lagerfeuer, Trampolinspaß im Biergarten, Fußball und der Prämierung des lustigsten Fotos der Aktionen vom Vormittag sollte für die Kinder und Jugendlichen ein unvergesslicher Tag entstehen. Bereits 2018 haben die WJ Regensburg am MADD teilgenommen. Auch in diesem Jahr konnten wir tolle Unterstützer gewinnen. Frau Maltz-Schwarzfischer, die erste Bürgermeisterin Regensburgs, hat in diesem Jahr zudem die Schirmherrschaft für den MADD übernommen! Wir bedanken uns für ihre anerkennenden Worte, die tatkräftige Unterstützung zahlreicher WJ am Aktionstag und die großartige Unterstützung unserer Sponsoren, wie unserem Hauptsponsor Projekt 29 ! Gemeinsam haben wir die Herausforderung gemeistert und einen bunten Tag auf die Beine gestellt, ein Unterschied zum Alltag gemacht…We made a different day!!! Ansprechpartner: Nina Weikl & Alexander Rupprecht Nina Weikl & Alexander Rupprecht https://regensburg.wj-intern.de/?module=*madd

Mehr erfahren

WJ Regensburg geht mit MADD in die zweite Runde Nach dem erfolgreichen Projektdebut im vergangenen Jahr engagierten sich die WJ Regensburg am 14.09.19 erneut im Rahmen des Formates ‚Make a Difference Day‘ und luden über 100 Kinder und deren Betreuer aus 5 sozialen Einrichtungen in und um Regensburg zu einem Tag der besonderen Erlebnisse ein. Der Make A Difference Day (MADD) richtet sich an sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche bzw. an Kinder mit Behinderung sowie deren Angehörige und hat zum Ziel, den Teilnehmern einen außergewöhnlichen Tag zu bieten – ein außergewöhnliches Abenteuer als Abwechslung zum Alltag. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement leisteten die Wirtschaftsjunioren sowie die gewonnenen Sponsoren des MADD unkonventionelle Hilfe dort, wo sie unmittelbar benötigt wird und unterstützten Kinder und Jugendliche aus sozial schwierigen Verhältnissen und/ oder mit Behinderung direkt vor Ort. Am Vormittag besuchten die Kinder und Jugendlichen sechs spannende Aktionen. Bei den Aktionen sollen die Kinder vor allem Spaß haben und gemeinsam etwas lernen, über verschiedene Berufe, wie Polizei und Feuerwehr, über Natur und Umwelt bei einem Besuch auf dem Bauern- bzw. Ponyhof oder über sich selbst etwa bei einem Anti-Agressionstraining oder dem Training mit den Regensburg Legionären. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Partnern vor Ort, die den MADD erst ermöglicht haben! Der Spitalkeller Regensburg war ab 13 Uhr Gastgeber des gemeinsamen Abschlussfestes und stellte für über 100 Kinder und deren Betreuer neben den Räumlichkeiten auch ein umfangreiches Buffet zur Verfügung. Die Spitalbrauerei Regensburg sowie die METRO unterstützen die Aktion großzügig! Bei Führungen durch die unter dem Biergarten gelegenen Bierkeller, Kinderschminken, dem liebevollen Zauber-Mitlach-Theater von Monique Sonnenschein, Marshmellows grillen am Lagerfeuer, Trampolinspaß im Biergarten, Fußball und der Prämierung des lustigsten Fotos der Aktionen vom Vormittag sollte für die Kinder und Jugendlichen ein unvergesslicher Tag entstehen. Bereits 2018 haben die WJ Regensburg am MADD teilgenommen. Auch in diesem Jahr konnten wir tolle Unterstützer gewinnen. Frau Maltz-Schwarzfischer, die erste Bürgermeisterin Regensburgs, hat in diesem Jahr zudem die Schirmherrschaft für den MADD übernommen! Wir bedanken uns für ihre anerkennenden Worte, die tatkräftige Unterstützung zahlreicher WJ am Aktionstag und die großartige Unterstützung unserer Sponsoren, wie unserem Hauptsponsor Projekt 29 ! Gemeinsam haben wir die Herausforderung gemeistert und einen bunten Tag auf die Beine gestellt, ein Unterschied zum Alltag gemacht…We made a different day!!! Ansprechpartner: Nina Weikl & Alexander Rupprecht

Projekt „Jugend stärken: 1000 Chancen“

Wir unterstützen Jugendliche! Mit diesem Projekt motivieren wir gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend benachteiligte junge Menschen dahingehend, einen Schulabschluss zu machen, Ziele im Hinblick auf ihre Berufslaufbahn zu entwickeln und Chancen zu ergreifen, die sich ihnen bieten. Zusammen entwickeln wir geeignete Projekte und setzen sie um. So bieten wir u.a. Coachings, Bewerbungstrainings und Firmenbesichtigungen an. 1000Chancen@wjd.dewww.1000-chancen.de

Mehr erfahren

Mitglied werden

Du möchtest Dich ehrenamtlich in unserer Stadt engagieren? Wir sind die junge Stimme der deutschen Wirtschaft. Dann werde Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren.

  • Vorteil 1: Belastbares Netzwerk
  • Vorteil 2: Politische Beteiligung
  • Vorteil 3: Gesellschaftliches Engagement
  • Vorteil 4: Persönliche Weiterentwicklung
  • Vorteil 5: Internationaler Austausch

Jetzt Mitglied werden