Make a Difference Day am 14.09.2019

Ort:
u.a. Spitalkeller Regensburg, Alte Nürnberger Str. 12, 93059 Regensburg
(Google Maps)
Zeit:
09:00 - 17:00
Datenschutz:
Ich willige in die Verwendung meiner Daten zur Veranstaltungsabwicklung ein.
Beschreibung:

Der Make a difference Day (MADD)

 

Samstag, den 14. September 2019

 

Der MADD ist eine Aktion der Wirtschaftsjunioren Regensburg, bei der an einem Samstag verschiedenen Freizeitaktionen für benachteiligte und bedürftige Kinder und Jugendliche aus Regensburg und Umgebung organisiert werden.

Bei den Aktionen sollen die Kinder vor allem Spaß haben und gemeinsam etwas erleben, das für sie nicht alltäglich ist. Zusätzlich können sie vielleicht etwas lernen über Berufe und Einrichtungen wie z.B. die Feuerwehr, über Tiere, Natur und Umwelt, über den Umgang mit Menschen und über sich selbst. Der MADD findet 2019 zum zweiten Mal statt. Bei der Premiere 2018 waren rund 100 Kinder bei sechs Aktionen beteiligt. 

 

Dieses Jahr stehen insgesamt acht spannende Aktionen auf dem Programm, die jede Menge Spaß, Action und Wissen versprechen. 

Die Aktionen starten zwischen 9:00 und 11:00 Uhr und dauern zwischen zwei und drei Stunden. 

 

Unsere Aktionen: 

Pitch, Hit & Homerun        

Baseball-Training bei den Buchbinder Legionären - Regensburg hat das größte Baseball-Stadion in Deutschland, ein eigenes Baseball-Internat, und eine der erfolgreichen Baseball-Mannschaft im Land. Hier bekommt ihr die Möglichkeit, im Stadion selbst den Schläger zu schwingen und den Baseball über das Feld zu werfen und zu fangen. Erfahrene Spieler führen euch in die Regeln ein und organisieren ein kleines Fun-Turnier.

************

 Das Leben ist ein Ponyhof      

Bei diesem Reiterhof handelt es sich um den Western-Reitstall Eiermühle von Natalie und Andreas Eibeler-Gruber in Bad Abbach. Natalie stellt uns Schulpferde zur Verfügung, die wir putzen, führen und reiten werden. 

Wir bereiten die Pferde gemeinsam vor: ggf. von der Koppel holen, putzen, satteln, aufzäumen. Anschließend wird jedes Kind auf einem der Pferde im Schritt geführt und kann dann selbst entscheiden, ob es sich traut an der Longe in einem schnelleren Tempo (Trab) zu reiten.

**********

Zwischen Acker, Hahn und Trecker    

Wir besuchen einen Bauernhof zum Anfassen und Mitmachen. Beim Hofrundgang erfahren wir alles Wichtige über artgerechte Tierhaltung, helfen bei der Feldarbeit und können evtl. auch gleich was ernten. 

Wir lernen wo das Getreide wächst, dass wir im Anschluss selber mischen und an die verschiedenen Hofbewohner verfüttern dürfen. Mit Stallarbeiten werden wir ebenfalls betraut und haben dabei Gelegenheit, jedes Tier näher kennen zu lernen und auch zu streicheln. 

***********

We are the Champions     

Bei diesem Selbstverteidigungstraining geht es um die Einführung in Kampfsportarten wie Jiu Jitsu, bei denen körperliche und mentale Fähigkeiten gefragt sind. Körperbeherrschung und Konzentrationsfähigkeit sind beim Training sehr wichtig. 

Bei diesem Einführungstraining könnt ihr ein breites Spektrum von Möglichkeiten zur Selbstverteidigung kennenlernen. Dabei geht es auch um gewaltlose Lösung von Konflikten, durch Stärkung des Charakters und Selbstbewusstseins. Das Training wird von erfahrenen Kampfsportlehrern geleitet.

*********

Kletter-Maxe gesucht        

In der Boulderworld Regensburg geht es spaßig und ambitioniert zu. Unter Anleitung von professionellen Trainern werden die Teilnehmer in die Welt des Free-Climbings eingeführt, lernen die Sicherheitsregeln und Kletter-Techniken kennen. 

Sowohl für die kleineren Einsteiger als auch für mutigere Höhenflieger sind unterschiedliche Wände vorhanden. Jetzt gilt es, über sich hinaus zu wachsen. 

**********

Auf den Spuren von Willi & Biene Maja      

Wie wichtig Bienen für unsere Umwelt und unser Ökosystem sind, liest man immer häufiger. Aber wie funktioniert eigentlich so einen Bienenvolk? Was macht ein Imker alles mit den Bienen und wie gewinnt man den wertvollen Honig aus den Waben? 

Es gibt ein Honigfrühstück, mit Schutzanzug nähert man sich dem Bienenvolk ganz nah und kann die Waben genau erkunden. Eine spannende Reise in die Welt der Bienen und Imker, bei der man sehr viel über unser sensibles Ökosystem lernt. 

***********

Dein Freund und Helfer lädt ein         

Der Polizei begegnet man normalerweise nicht so oft, wenn man nicht gerade was ausgeheckt hat. Dabei übernehmen die Polizisten in unserer Stadt viele wichtige Aufgaben. An diesem Tag bekommt ihr eine exklusive Einführung in die Polizeiarbeit. Ihr könnt in die Leitstelle und in den Fuhrpark. Auch ein Blick in die Arrestzellen ist mit dabei. Und ihr lernt, wie man einen Notruf richtig absetzt.

Ein rundum spannender Vormittag, den man so nicht nochmal bekommt. Es sei denn, man wird selbst mal Polizist.

***********

Blaulicht-Alarm im Löschzug     

Mit diversen Übungen & Spielen wird ein abwechslungsreicher Tag bei der Freiwilligen Feuerwehr gestaltet. Es erwartet euch eine bunte Mischung aus Zuhören, Zuschauen und Ausprobieren: Löschübungen & Brandschutz, Tanklöschfahrzeug erkunden, Rettungsspreizer ausprobieren, Notruf absetzen, Atemschutz-Vorführung, Unfallsimulation & Erste Hilfe.

************

 

Ab 13:00 Uhr startet das gemeinsame Abschlussfestim Traditionswirtshaus und Denkmal Spitalkeller Regensburg mit allen Teilnehmern und Partnern des MADD.

 

Beim Abschlussfesterwartet euch folgendes Programm:

Ab 12:00 Uhr:     Einlass

13:00 Uhr:          Begrüßung und Foto-Wettbewerb

13:30 Uhr:          Buffet

Ab 14:00 Uhr:     Kinderschminken + Glitzer-Tattoos

Ab 14:30 Uhr:     Zaubershow mit Monique Sonnenschein

Ab 15:00 Uhr:     Führung durch den alten Spital-Keller

Ab 15:30 Uhr:     Lagerfeuer mit Stockbrot

17:00 Uhr:          Feierabend

 

Unterstütze uns durch deine Teilnahme! Jeder kann etwas bewirken!

Wir suchen immer helfende Hände - sei es bei den einzelnen Aktionen, sei es beim Abschlussfest - wir freuen uns auf dein Engagement! 

Melde dich einfach bei unseren Hauptorganisatoren Alexander Rupprecht (alexander.rupprecht@techbase.de) oder Kiki Mertins (siehe unten).

Kontakt:
 Kathrin Mertins
Telefon: 017623232246

E-Mail an Kathrin Mertins senden