Meeting für das Projekt „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ am 12.09.2019

Ort:
Sausalitos
(Google Maps)
Zeit:
18:30
Datenschutz:
Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung regelmäßig Fotos und in Einzelfällen auch Filmaufnahmen gemacht werden, die gegebenenfalls veröffentlicht werden. Dies betrifft insbesondere die Internetseiten des Vereins, des Landes- und Bundesverbandes, die Facebook-Seiten der Wirtschaftsjunioren Regensburg e.V. und in Einzelfällen auch Fernsehbeiträge und Printmedien. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung (Event, Sitzung, Rahmenprogramm etc.) willigen Sie in die unentgeltliche Veröffentlichung ein.
Beschreibung:

Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“: 
Schlauster Schüler Deutschlands gesucht

WWW ist eines der großen WJ-Aushängeschilder und dieses Jahr ist Regensburg zum ersten Mal mit dabei!

Deswegen geben wir einen Einblick in das das Projekt, berichten über den aktuellen Stand bei uns im Kreis und freuen uns über Wirtschaftsjunioren oder Interessenten, die gerne von Anfang an mit dabei sein möchten!

Was ist zu tun? Wir arbeiten mit Regensburger Schulen zusammen, in denen wir an einem einem Vormittag im Oktober und November die 9. Klassen besuchen werden. Dort stellen wir uns und WJ dann vor, verteilen die MC-Fragebogen, die anschließend von den Schülern bearbeitet werden sollen und danach wieder von uns mitgenommen werden. Wenn wir in allen teilnehmenden Schulen waren, treffen wir uns, um die ausgefüllten Bogen zu korrigieren und den Regensburger Gewinner zu ermitteln. Nach einer Siegerehrung im kommenden Jahr mit tollen Preisen für die 3 Sieger, sowie die beste Klasse, darf der Champion uns im März beim Bundesfinale in Leipzig vertreten. Wir freuen uns auf ein lehrreiches und spannendes neues Projekt! 

Bei dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützten Wirtschafts-Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ treten jährlich rund 25.000 Schüler der neunten Jahrgangsstufen gegeneinander an und testen ihr Wissen. Wir wollen damit das Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge bei den Jugendlichen wecken und zu einer Verzahnung von Schule und Wirtschaft beitragen.

Die Schüler beantworten insgesamt 30 Multiple-Choice-Fragen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Internationales, Finanzen und Digitalisierung. Zentrales Ziel des WWW ist es, möglichst viele Schüler mit Fragen aus dem Bereich der Wirtschaft in Berührung zu bringen und darüber das Interesse an wirtschaftlichen Fragen zu wecken. Nebenbei sollen auf diesem Weg Partnerschaften zwischen Schulen und den Wirtschaftsjunioren entstehen. Die erste Runde findet auf Kreisebene statt. Die Kreissieger können am Bundesfinale teilnehmen, das in jedem Jahr in einer anderen Stadt ausgerichtet wird. Teilnehmen können grundsätzlich Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufe aller allgemeinbildenden Schulen.

Bei Fragen vorab wendet Euch gerne an Catrin Miragall unter 0176/64249993 oder caterina@miragall.de

 

Kontakt:
 Catrin Miragall
Telefon: 08731372133

E-Mail an Catrin Miragall senden