Vortrag & Diskurs: "Europas dunkler Fleck?!" Flüchtlingsrettung auf dem Mittelmeer von Michael Buschheuer, Sea-Eye-Gründer am 12.04.2019

Ort:
Degginger, Workshopraum, Wahlenstraße 17, 93047 Regensburg
(Google Maps)
Zeit:
19:00
Beschreibung:

"Menschen ertrinken zu lassen bedeutet moralisches Versagen und ist durch nichts zu rechtfertigen"

Michael Buschheuer, Sea-Eye-Gründer

 

Liebe Wirtschaftsjunioren und Juniorinnen, 

wir alle haben in den Medien schon von den Rettungsaktionen eines Regensburgers gehört, der Flüchtlinge im Mittelmeer vor dem Ertrinken rettet....

.....nicht nur, aber gerade vor den Europawahlen möchten wir euch die Möglichkeit geben, euch mit diesem Thema und der Rolle Europas auseinander zu setzen. Michael Buschheuer erzählt uns seine Geschichte und zeigt uns die unbequeme Wirklichkeit, die sich am Rande Europas abspielt und doch uns alle betrifft. 

 

Raus aus der Komfortzone, rein in die (kritische?!) Diskussion! 

 

Wir freuen uns auf euch!

 

 

Kontakt:
 Nina Weikl
Telefon: +49 151 62632997

E-Mail an Nina Weikl senden